Skip to main content

Kein Ausweg: Dieses 4K Epos ist im Juli allgegenwärtig

Disney hat den Release von diesem 4K Epos bestätigt: James Camerons Avatar, der erste Film einer ganzen Avatar-Welle, feiert am 13. Juli 2023 seine Premiere auf 4K Blu-ray. Allerdings könnte es einen kleinen Dämpfer geben …

Nun also doch: Disney hat den Juli als Veröffentlichungsdatum für die Avatar 4K Blu-ray auserkohren. Damit steht der 4K Film etwas mehr als einen Monat nach der Disney-Plus-Premiere von Avatar: The Way of Water in den Startlöchern.

Während Aufbruch nach Pandora seit einiger Zeit beim Streamingdienst Disney+ zum Abruf bereitsteht, ist die Fortsetzung des Science-Fiction-Epos ab dem 7. Juni 2023 auf der hauseigenen Streamingplattform zu sehen. Die UHD-Fassung ist zudem Anfang Juli in Form eines Steelbooks erhältlich.

Edition

Damit steht gleichzeitig fest, dass der zweite Film innerhalb des Avatar-Universums etwas eher auf 4K Blu-ray verfügbar ist als der Film, der alles ins Rollen brachte: Avatar – Aufbruch nach Pandora. Dieser ist laut Disney ab dem 13. Juli 2023 als Standard-Edition verfügbar.

Endlich: Avatar – Aufbruch nach Pandora feiert seine 4K Blu-ray Premiere im Juli 2023

Die Ultra HD Edition zum ersten Film der Reihe ist in derselben Aufmachung wie die US-Variante verfügbar. Die US-Version teilt sich auch das Motiv mit der deutschen Edition. Teil dieser Edition sind drei Discs: Neben dem 4K Film auf UHD Blu-ray stehen eine Blu-ray Disc sowie Bonus Blu-ray zur Verfügung. Die Boni sind identisch zum damaligen Blu-ray Release.

Ton & Bild

Für einen kleinen Dämpfer könnten die Tonspuren sorgen. Während die englische Tonspur in Dolby Atmos/DTS-HD Master Audio 7.1 für HD- oder 3D-Sound verantwortlich ist, sieht dies bei der deutschen Tonspur anders aus. Wir bewegen uns hier im Bereich von 5.1 Dolby Digital/DTS.

Letzte Aktualisierung am 21.09.2023.

Das Bild der 4K Blu-ray liegt in einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel vor. Um den von James Cameron inszenierten Film ordentlich zu präsentieren, steht der Film in einer Remaster-Version zur Verfügung. Immerhin ist der Film 2009 in die Kinos gekommen.

Das Bild der Blu-ray Discs liegt in maximal 1.080p vor. Dolby Vision soll es bei dieser Veröffentlichung nicht geben. Auf High Dynamic Range muss der 4K Film dennoch nicht verzichten. Das Bild bei der Ultra HD Variante präsentiert Disney in HDR10.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.